Lehr­be­ru­fe

  1. Home
  2. Medienhaus
  3. Lehr­be­ru­fe

Schnup­per­leh­re

Inter­es­sierst du dich für eine Schnup­per­leh­re bei uns? Dann bist du am Info­nach­mit­tag herz­lich will­kom­men. Mel­de dich am bes­ten noch heu­te dafür an. Wir freu­en uns auf dich.

Mitt­woch, 11. Sep­tem­ber 2024 um 13.30 Uhr
(Anmel­de­schluss: Mitt­woch, 4. Sep­tem­ber 2024)

Inter­es­sierst du dich für eine Schnup­per­leh­re bei uns? Dann bist du am Info­nach­mit­tag herz­lich will­kom­men. Mel­de dich am bes­ten noch heu­te dafür an. Wir freu­en uns auf dich.

Im Herbst 2024. Das genaue Datum wird zu einem spä­te­ren Zeit­punkt publi­ziert.

Weg zur Lehr­stel­le – Schritt für Schritt erklärt:

1
Mel­de dich bei unse­rem Info­nach­mit­tag an.
2
Besu­che uns am Info­nach­mit­tag und ler­ne den Beruf ken­nen.
3
Bewirb dich nach dem Besuch vom Info­nach­mit­tag für einen Schnup­per­tag.
4
Sen­de uns dei­ne Bewer­bung für die Lehr­stel­le per E‑Mail zu.
Entlebucher Medienhaus Lehrstellen Kauffrau Kaufmann

KAuf­frau / Kauf­mann EFZ

Zu den wich­tigs­ten Arbei­ten der Kauf­leu­te zäh­len die Infor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung, die Kom­mu­ni­ka­ti­on per E‑Mail und Tele­fon und der per­sön­li­che Kun­den­kon­takt am Schal­ter. Sie holen zum Bei­spiel Aus­künf­te ein, ver­fassen inter­ne und exter­ne Kor­re­spon­denz, erstel­len Sta­tis­ti­ken und bear­bei­ten Anfra­gen und ­Offer­ten. Die meis­ten die­ser Arbei­ten wer­den am Com­pu­ter getä­tigt.

Kauf­leu­te erfül­len eine Viel­zahl von Auf­gaben wie die Archi­vie­rung von Geschäfts­un­ter­la­gen, die Abwick­lung von Auf­trä­gen sowie das ­Erstel­len und Ver­bu­chen von Rech­nun­gen. Sie ertei­len münd­li­che und schrift­li­che Aus­kunft an Mit­ar­bei­ten­de und die Kund­schaft, erle­di­gen Post­ein- und ‑aus­gang, ver­pa­cken und fran­kie­ren Brie­fe sowie ­Pake­te und füh­ren ­Adress- oder ande­re Daten­ban­ken.

Sie sind in das Tages­ge­schäft ein­ge­bun­den und die Kun­den­be­ra­tung gehört auf jeden Fall dazu, sei es direkt am Schal­ter, per Tele­fon oder auf digi­ta­lem Weg. Kauf­leu­te sind bestrebt, die Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen ihres Unter­neh­mens an die Kund­schaft zu brin­gen.

Die Aus­bil­dung dau­ert 3 Jah­re. Mehr Infos zum Berufs­bild fin­dest du hier.

  • Sekun­dar­schu­le Niveau A / Sekun­dar­schu­le Niveau B mit guten Noten
  • münd­li­che und schrift­li­che ­Sprach­ge­wandt­heit
  • gute Auf­fas­sungs­ga­be
  • Zuver­läs­sig­keit
  • Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein
  • Kon­takt­freu­de
  • Orga­ni­sa­ti­ons­fä­hig­keit
  • Fremd­spra­chen­kennt­nis­se
  • Freu­de an Com­pu­ter­ar­beit
  • Tas­ta­tur­schrei­ben
  • Selbst­stän­dig­keit
  • ver­netz­tes Den­ken

Dich erwar­ten abwechs­lungs­rei­che Tätig­kei­ten an ver­schie­de­nen Arbeits­plät­zen mit einem auf­ge­stell­ten, moti­vier­ten und har­mo­ni­schen Team und zeit­ge­mäs­sen Anstel­lungs- und Arbeits­be­din­gun­gen. Du gehörst zur Schnitt­stel­le zwi­schen unse­rer Kund­schaft und den ver­schie­de­nen Abtei­lun­gen der Ent­le­bu­cher Medienhaus AG. Du begrüsst unse­re Kun­den am Schal­ter oder am Tele­fon, beant­wor­test ihre Fra­gen oder lei­test sie an die ent­spre­chen­de Abtei­lung wei­ter. Du nimmst Bestel­lun­gen von Inse­ra­ten im Ent­le­bu­cher Anzei­ger oder im Ämme-Express ent­ge­gen, erstellst die ent­spre­chen­den Auf­trä­ge, lei­test die­se intern wei­ter und kon­tak­tierst unse­re Kund­schaft bei Rück­fra­gen. Durch die enge Zusam­men­ar­beit mit ande­ren Gra­tis-Zei­tun­gen (z. B. Woche-Pass) ist auch der Aus­tausch mit ande­ren Ver­la­gen ein Bestand­teil dei­ner täg­li­chen Arbeit. Nach der Publi­ka­ti­on der Inse­ra­te gehört auch die anschlies­sen­de Rech­nungs­stel­lung zu dei­nen Tätig­kei­ten. Auch der Abo-Ser­vice des Ent­le­bu­cher Anzei­gers und der Zeit­schrift Schwei­zer Sol­dat gehört zu dei­nen täg­li­chen Auf­ga­ben.

Haben wir dich neu­gie­rig gemacht? Dann bewirb dich auf unse­re Lehr­stel­le oder mel­de dich bei uns, falls du ande­re Fra­gen hast.

Manu­el Emmen­eg­ger
Berufs­bild­ner Kauf­frau / Kauf­mann
041 485 85 33 | manuel.emmenegger@e‑medienhaus.ch

Media­ma­ti­ker/-in EFZ

Media­ma­ti­ker und Media­ma­ti­ke­rin­nen arbei­ten mit ver­schie­de­nen Medi­en­tech­ni­ken und Medi­en­ka­nä­len. Sie wir­ken in den Berei­chen Marketing, Mul­ti­me­dia, Design, Infor­ma­tik und Admi­nis­tra­ti­on mit. Sie bear­bei­ten Bil­der, Tex­te, Audio­da­tei­en und Vide­os. Zudem gestal­ten und betrei­ben sie Web­sitesSocial-Media-Kanä­le und entwi­ckeln Wer­be­mit­tel wie Bro­schü­ren oder Fly­er.

Die Aus­bil­dung dau­ert 4 Jah­re. Wei­te­re Infos zum Berufs­bild fin­dest du hier.

  • Sekun­dar­schu­le Niveau A / Sekun­dar­schu­le Niveau B mit guten Noten
  • gute Leis­tun­gen in Deutsch, Eng­lisch, Fran­zö­sisch, Mathe­ma­tik sowie Medi­en und Infor­ma­tik
  • schnel­le Auf­fas­sungs­ga­be
  • selbst­stän­di­ges Arbei­ten
  • ver­netz­tes Den­ken
  • team­fä­hig
  • Freu­de an digi­ta­len Medi­en
  • tech­ni­sches Ver­ständ­nis
  • Krea­ti­vi­tät
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­kei­ten

Media­ma­ti­ke­rin­nen und Media­ma­ti­ker im Ent­le­bu­cher Medienhaus erle­ben einen span­nen­den und abwechs­lungs­rei­chen All­tag. Sie rea­li­sie­ren kom­plett neue Web­auf­trit­te für Kun­den aus ver­schie­de­nen Gewer­ben. Dabei set­zen sie sich sowohl mit der opti­ma­len Gestal­tung als auch den tech­ni­schen Aspek­ten aus­ein­an­der und ste­hen im engen Kon­takt mit den Kun­den. Über die vier Lehr­jah­re ver­teilt erhal­ten Media­ma­ti­ke­rin­nen und Media­ma­ti­ker Ein­bli­cke in die Welt der Foto- und Video­gra­fie und sind dabei aktiv an vor­ders­ter Front. Um den Anschluss als Unter­neh­men in der digi­ta­len Welt nicht zu ver­lie­ren, ver­wal­ten die Ler­nen­den unse­re Social-Media-Kanä­le und berei­ten die Posts selbst­stän­dig vor. Auch die Pfle­ge von Social-Media-Pro­fi­len für Kun­den gehört zu ihren Auf­ga­ben. Des Wei­te­ren eig­nen sie sich Wis­sen im Bereich Online-Marketing an. Um ihre Tätig­keits­fel­der in den ande­ren bei­den Arbeits­be­rei­chen abzu­de­cken, ver­brin­gen unse­re Media­ma­ti­ke­rin­nen und Media­ma­ti­ker jeweils drei Mona­te in den Abtei­lun­gen Krea­ti­on und Ser­vice. Dabei ver­tie­fen sie die Grund­la­gen im Bereich Design und Büro­kom­mu­ni­ka­ti­on, wie sie es in der Berufs­fach­schu­le und den über­be­trieb­li­chen Kur­sen erler­nen.

Jani­ne Wirz
Berufs­bild­ne­rin Media­ma­ti­ker/-in
041 485 85 42 | janine.wirz@e‑medienhaus.ch

Entlebucher Medienhaus Content Video Moodfilm
Entlebucher Medienhaus Design Gestalung Grafiker

Poly­graf/-in EFZ

Poly­gra­fin­nen und Poly­gra­fen erstel­len und bear­bei­ten Tex­te und Bil­der für verschie­denste Print- und Screen­me­di­en. Auf der Grund­la­ge der Kun­den­auf­trä­ge ­legen sie die ein­zel­nen Arbeits­schrit­te fest. Sie füh­ren die Daten­kon­trol­le nach betrieb­li­chen Richt­li­ni­en aus. Sie legen die Spe­zi­fi­ka­tio­nen für ­Publi­ka­tio­nen zweck­mäs­sig und medien­gerecht nach den typo­gra­fi­schen und ­gestal­te­ri­schen Regeln fest. Sie kor­ri­gie­ren Tex­te nach gram­ma­ti­ka­li­schen, ortho­gra­fi­schen und typo­gra­fi­schen Regeln. Sie ver­stän­di­gen sich in einer zwei­ten Lan­des­spra­che und beherr­schen deren ­typo­gra­fi­sche Regeln. Sie garan­tie­ren eine hohe Qua­li­tät in allen Arbeits­pro­zes­sen.

Die Aus­bil­dung dau­ert 4 Jah­re. Wei­te­re Infos zum Berufs­bild fin­dest du hier.

  • Sekun­dar­schu­le Niveau A / Sekun­dar­schu­le Niveau B mit guten Noten
  • Freu­de an Com­pu­ter­ar­beit
  • Sinn für For­men und Far­ben
  • Flair für Gestal­tung
  • gutes Vor­stel­lungs­ver­mö­gen
  • gute Auf­fas­sungs­ga­be
  • gutes Sprach­emp­fin­den in Deutsch und Fran­zö­sisch
  • Geduld und Aus­dau­er
  • exak­te und selbst­stän­di­ge Arbeits­wei­se
  • Farb­un­ter­schei­dungs­ver­mö­gen

Poly­gra­fin­nen und Poly­gra­fen im Ent­le­bu­cher Medienhaus erstel­len anhand von Text- und Bild­ma­te­ri­al Lay­outs und Gestal­tun­gen für verschie­denste Print- und Screen­me­di­en. Sie beach­ten dabei Kun­den­wün­sche, Gestal­tungs­richt­li­ni­en und typo­gra­fi­sche Regeln. Dazu prü­fen sie ange­lie­fer­te Daten und spei­chern sie gemäss den Vor­gaben unse­rer Dru­cke­rei ab. Eben­falls holen sie bei einem Druck­auf­trag das «Gut zum Druck» ein, neh­men Kor­rek­tu­ren vor und berei­ten Druck­da­ten auf. Sie kon­trol­lie­ren und erstel­len Inse­ra­te für unse­re bei­den Zei­tun­gen, den Ent­le­bu­cher Anzei­ger und den Ämme-Express. Um das Unter­neh­men über alle Berei­che bes­ser ken­nen­zu­ler­nen, ver­brin­gen Sie eini­ge Wochen in der haus­ei­ge­nen Redak­ti­on und in der Abtei­lung digi­ta­le Medi­en. Somit erwei­tern sie ihr Wis­sen in der Zei­tungs­her­stel­lung und im Online­be­reich.

Mile­na Por­teni­er
Berufs­bild­ne­rin Poly­graf/-in
041 485 85 15 | milena.portenier@e‑medienhaus.ch

Anmel­dung zum Info­nach­mit­tag über die drei Lehr­be­ru­fe

Mitt­woch 11. Sep­tem­ber 2024, 13.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr im Ent­le­bu­cher Medienhaus
(Anmel­de­schluss: Mitt­woch,  4. Sep­tem­ber 2024)

Hin­weis: Datum immer auch in der Bestä­ti­gungs-Mail (Mail 2) anpas­sen!!!