StartseitePfeilNews
  • News aus dem Entlebucher Medienhaus

  • Jeden Monat veröffentlichen wir einen Newsletter. Attraktive Kurzbeiträge informieren in Wort und Bild über Neuigkeiten aus dem Entlebucher Medienhaus: Ein soeben ausgelieferter Druckauftrag, eine technische Innovation, ein Kundenbesuch, ein Mitarbeiterporträt – unsere Arbeit ist abwechslungsreich und spannend. Sie nehmen daran teil, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren.

  • Mit Raiffeisen bekannte Schweizer Marken entdecken

    Das Mitgliederangebot 2018 von Raiffeisen steht ganz im Zeichen bekannter Schweizer Marken. Über 50 Traditionsfirmen öffnen ihre Türen, um den Raiffeisen-Mitgliedern einen exklusiven Blick hinter die Kulissen zu gewähren und sie mit attraktiven Vergünstigungen zu überraschen: Käsen wie früher in der Appenzeller Schaukäserei, selbst Chocolatier sein bei Chocolat Frey oder ein Taschenmesser erhalten beim Victorinox-Swiss-Knife-Valley. Raiffeisen-Mitglieder reisen zudem 40 Prozent günstiger zu ihrem Zielort und übernachten in ausgewählten Hotels zum halben Preis.

     

    Neue Webseite verrät alles über die EXTRA-App

    Die EXTRA-App aus dem Entlebucher Medienhaus ist vor allem durch den Entlebucher Anzeiger bekannt. Dort lässt sie Bilder zum Leben erwecken, indem sie mittels Smartphone zum Beispiel Videos oder Bildergalerien abspielt. Das kann die App auch bei anderen Druckprodukten. Auf der neu überarbeiteten und übersichtlichen Webseite ­extra.entlebucher-medienhaus.ch wird erklärt, welche Unternehmen und Vereine die App bereits in welcher Form in ihrem Druckprodukt verwendet haben, welche Einsatzmöglichkeiten es gibt und wie man den Wow-Effekt erzielt.

     

    60 Medienfachleute in der Messe Luzern beeindruckt

    Die EDP-Services AG, Software-Anbieterin für Verlage und KMU, lädt jährlich zum EDP-Verlagsevent. Bei der 14. Austragung gewährte sie ihren Kunden und Gästen einmal mehr Einblick in ihre neusten Entwicklungen. Als Gastreferenten eingeladen, durften Markus Studer (Bild) und Rony Bieri vom Entlebucher Medienhaus den rund 60 Gästen in der Messe Luzern zeigen, was «Augmented Reality» ­bedeutet und wie das Entlebucher Medienhaus diese ­zukunftsträchtige Technologie seit über einem Jahr mit der EXTRA-App als Pionier in der Medienbranche einsetzt.

     

    Besuch in Balsthal für den optimalen Einblick

    Die Ehrsam Gartenbau AG in Balsthal «pflanzt» im Entlebucher Medienhaus ihre Webseite einmal komplett um. Nach ersten Treffen im Medienhaus in Schüpfheim reisten letzte Woche die Entlebucher Medienmacher – im Bild Marianne Duss (links) – nach Balsthal, um die Wünsche der Auftraggeber Jakob und Inge Ehrsam vor Ort aufzunehmen und deren Angebot, Arbeitsweise und ­Philosophie selbst wahrzunehmen. Die Webseite wird so das Angebot und die Philosophie der Eigentümer optimal wiedergeben können und gedeiht nun Stück für Stück.

     

    Die neue Pfarrei-Agenda 2019 ist bereit für den Einsatz

    Kaum ist das halbe Jahr vergangen, wirft man erste Blicke auf das nächste. Um dies zu ermöglichen, hat das Entlebucher Medienhaus bereits die Pfarrei-Agenda 2019 – dieses Mal in der Farbe blau – herausgegeben. Darin sind alle wichtigen kirchlichen Daten der Region enthalten. Besonders die Pfarreien nutzen die Agenda als Arbeits- und Planinstrument, die Agenda aus dem Entlebucher Medienhaus ist aber auch für jeden Haushalt geeignet. Diese kann direkt im Medienhaus oder unter www.entlebucher-shop.ch bezogen werden.

     

    In die 90er-Jahre zurückgeblättert

    Ein Gang ins Archiv des Entlebucher Medienhauses lässt immer wieder alte Schätze zum Vorschein kommen – so kürzlich auch eine Kiste voller Ämme-Express-Ausgaben aus dem Jahr 1999. Die Medienmacher Philipp Saxer, Myriam Bieri und Bernadette Roos, die heute den Ämme-Express koordinieren, liessen es sich nicht nehmen, in «alten Zeiten» zu blättern. Zum Vorschein kamen tolle Werbesprüche, spannende Rubriken und «sogar» einige farbige Inserate. – Dieses Bild mit der Extra-App scannen und alte Ämme-Express-Seiten entdecken!

     

    Taglilie: Präsentation und Verkauf von 30 Sorten

    Josefine und Florian Aeschlimann von der Aeschlimann Gartenbau GmbH laden am Freitag, 15. Juni, von 17 bis 21 Uhr und am Samstag, 16. Juni, von 10 bis 16 Uhr in ihren Erlebnisgarten ins Färberhus 22 beim Schärlig, Marbach, ein. Präsentiert und verkauft werden über 30 teils neue Sorten der faszinierenden Taglilie (Staude des Jahres 2018). Da die Blüte essbar ist, wird auch erklärt, wie diese in der Küche eingesetzt werden kann. Das detaillierte Programm befindet sich auf der Webseite www.aeschlimann-gartenbau.ch.

     

Entlebucher Medienhaus    Vormüli 2    Postfach 66    6170 Schüpfheim    Tel. 041 485 85 85    Fax 041 485 85 86    E-Mail

Entlebucher Medienhaus
Vormüli 2
Postfach 66
6170 Schüpfheim
Tel. 041 485 85 85
Fax 041 485 85 86
E-Mail

AGB    Impressum    Copyright 2016