StartseitePfeilNews
  • News aus dem Entlebucher Medienhaus

  • Jeden Monat veröffentlichen wir einen Newsletter. Attraktive Kurzbeiträge informieren in Wort und Bild über Neuigkeiten aus dem Entlebucher Medienhaus: Ein soeben ausgelieferter Druckauftrag, eine technische Innovation, ein Kundenbesuch, ein Mitarbeiterporträt – unsere Arbeit ist abwechslungsreich und spannend. Sie nehmen daran teil, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren.

  • Auf Woga-Besucher wartet eine gemütliche Festwirtschaft

    Noch 22 Tage bis zur Woga! Aus dem Bereich Festwirtschaft kann Ressortchefin Heidi Zimmermann (rechts) berichten: «Wir werden die Gäste mit einer regionalen, währschaften Küche verwöhnen.» Dabei werden sich die Besucher in einer Dekoration zum Motto «natürlich Wolhusen» wiederfinden, die durch Iris Krummenacher (links) organisiert und durch die Schule Wolhusen gebastelt wird. Die freiwilligen Helfer ­kommen aus den Vereinen von Wolhusen und Werthenstein, koordiniert durch Personalchefin Rita ­Brunner (Mitte), die sich heute schon für die Unterstützung bedankt.

     

    Das Medienhaus am Startup-Tag in der Messe Luzern

    Am 11. September fand in der Messe Luzern der «Startup-Tag Zentralschweiz» statt. Verschiedene Kooperationspartner präsentierten den anwesenden Firmengründern ihre auf Startups zugeschnittenen Angebote. An einem der Infopoints zeigten die Entlebucher Medienmacher, wie sie mit Marketing- und Medienarbeit Startups gerade in der Gründungsphase unterstützen. Unter dem Titel «Einfach durchstarten» lag der Fokus auf der geschickten Kombination von digitalen und gedruckten Kommunikationsmitteln. Mehr unter www.startup.entlebucher-medienhaus.ch.

     

    Weitere Tages- und Regionalzeitungen setzen auf AR

    Der Entlebucher Anzeiger setzt seit über einem Jahr als erste Schweizer Zeitung «Augmented Reality» (AR) ein – mittels Extra-App. Mit je einer eigenen App verwenden nun auch der ­«Willisauer Bote» (Bild) sowie der «Bote der Urschweiz» die AR-Technologie, die «Engadiner Post» steht kurz davor. Damit nutzen nun auch diese Titel die AR-Plattform von Xtend, dem Startup mit Sitz im Entle­bucher Medienhaus. Die Entlebucher Medienmacher begleiten ­jeweils die Einführung mit Workshops und Support. Um zu sehen, wie die Technologie funktioniert, dieses Bild mit der Extra-App scannen.

     

    Ein unerwarteter Todesfall – was ist zu tun

    Ein Todesfall in der Familie bedeutet, dass man vieles in ­Kürze organisieren muss. Um Trauernde in diesen emotionalen Momenten zu unterstützen, können beim Entlebucher ­Anzeiger Todesanzeigen neu online aufgegeben werden – auf der Seite www.entlebucher-anzeiger.ch unter dem ­Button «im Trauerfall». Dort kann nicht nur eine Anzeige aufgegeben werden, sondern es sind viele Beispiele von Texten, Sym­bolen sowie Muster von Todesanzeigen zu finden. Natürlich werden die Trauernden auch weiterhin im Medienhaus herzlich empfangen und dort persönlich beraten.

     

    Handliche Winter-Broschüre in neuem Look

    Kaum ist die Zeit im kühlen Nass in den Badis vorbei, planen einige bereits die Zeit auf dem kalten Schnee. Die Ski- und Snowboardschule Sörenberg ist dafür gerüstet. In der Broschüre «Winter 2018/19» im handlichen A6-Format zeigt sie auf 28 Seiten übersichtlich das Angebot, das sie für Gross und Klein für den Winter bereithält. Das Entlebucher Medienhaus hat die Broschüre neu gestaltet und produziert. So ist etwa ersichtlich, dass viele Kurse unter www.sss-soerenberg.ch direkt online gebucht werden können und dass es neu Freestyle-Kurse gibt.

     

    Abschied von Roland Niklaus bei Mittagsgrillade

    Der 31. August 2018 war der letzte Arbeitstag von Roland Niklaus als Leiter Finanzen und Services im Entlebucher Medienhaus. Zum Abschied hatte er schon am Mittwochmittag, 29. August, zu feinen Grilladen eingeladen. Geschäftsführer Rony Bieri und Verwaltungsrat Marcel Roth nutzten die Gelegenheit, Roli für sein Wirken in den vergangenen neun Jahren bei der DSAG zu danken. Wenn er nun weiterzieht, um bei der Helltec Engineering AG in Rothenburg eine neue berufliche Herausforderung wahrzunehmen, wünschen ihm die Entlebucher Medienmacher dazu alles Gute.

     

    25. Entlebucher TV für Gemeindeverwaltung Wolhusen

    Seit Kurzem ist in der Gemeindeverwaltung Wolhusen, wo diverse Gemeindeämter sowie auch das regionale ­Zivilstandsamt integriert sind, der mittlerweile 25. «Entlebucher TV» in Betrieb. Marius Emmenegger (links) vom Entlebucher Medienhaus und Joel de Groot, von der Gemeindeverwaltung Wolhusen haben diesen installiert. Der Entlebucher TV wird mit regionalen Kurznachrichten und Inseraten des Entlebucher Anzeigers sowie Infor­mationen über die Gemeinde Wolhusen und das Zivilstandsamt bespielt. 

     

Entlebucher Medienhaus    Vormüli 2    Postfach 66    6170 Schüpfheim    Tel. 041 485 85 85    Fax 041 485 85 86    E-Mail

Entlebucher Medienhaus
Vormüli 2
Postfach 66
6170 Schüpfheim
Tel. 041 485 85 85
Fax 041 485 85 86
E-Mail

AGB    Impressum    Copyright 2018